3. Teil:
Strukturierung der optimalen Gesellschaftsform

 

Strukturierung der optimalen Gesellschaftsform

Soll die lokale Präsenz in Form einer Corporation oder einer Limited Liability Company gegründet werden? Nach dem Recht von Kalifornien, Delaware, Nevada oder New York? Als Tochterfirma eines europäischen Unternehmens oder gehalten von einer Privatperson?

 

Gesellschaftsrecht überarbeitet: Kalifornien schafft Anreize für Unternehmer

Viele Faktoren müssen bedacht werden, um die individuell optimalen Antworten auf diese Fragen zu finden. Viele Jahre lang stand die Gründung einer Gesellschaft nach dem Recht des Staates Delaware ganz oben auf der Liste unserer Mandanten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seitdem die anderen amerikanischen Bundesstaaten vor Jahren ihr Gesellschaftsrecht und ihre Anreize modernisiert haben, hat Delaware viele Vorteile gegenüber anderen Staaten verloren.

 

Weitere Faktoren: Steuern- und Visa-Fragen

Steuerliche Erwägungen können den Ausschlag für eine Entscheidung für eine Corporation oder eine Limited Liability Company geben. Visa-Faktoren können bestimmen, ob die Gesellschaft als Tochterfirma einer europäischen Gesellschaft oder besser als Eigentum einer Privatperson strukturiert werden soll.

 

Fortsetzung 4. Teil: Der Name der Gesellschaft

* Dennis F. Fredricks ist geschäftsführender Anwalt der Kanzlei Fredricks & von der Horst in Los Angeles, Kalifornien. Er ist in den Bundesstaaten Kalifornien und Ohio als Anwalt zugelassen und auf nationales und internationales Wirtschaftsrecht spezialisiert. Er vertritt zahlreiche deutsche, österreichische, und schweizerische Unternehmen in den westlichen USA. Er ist der Vertrauensanwalt des deutschen und österreichischen Konsulats und der österreichischen Handelskommission sowie Berater sechs weiterer Konsulate und mehrerer Handelskommissionen und Handelskammern. Seit 2003 organisiert er aktuelle Rechtsseminare für Mitglieder der europäischen diplomatischen Gesandtschaften in Los Angeles. Außerdem hat Dennis F. Fredricks seit 1989 mehr als 90 Rechtsreferendare aus Deutschland und Österreich ausgebildet und ist Träger des Bundesverdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland.

 

Ihr Erstkontakt in Deutschland

... und gerne beraten wir auch Sie

 

portrait vonderhorst 200x284

Ihr Ansprechpartner

Dr. Rutger von der Horst

Rechtsanwalt

kontakt klein  0251 / 37 94 200

Fredricks & von der Horst
LOS ANGELES │ MÜNSTER │ KÖLN

Kontakt: kanzlei@vonderhorst.de